Mit dem Wohnmobil nach Aachen

aachtitel

Eine charmante Studentenstadt mit stolzer Geschichte und in direkter Nähe zu den Niederlanden und Belgien: Aachen ist das ideale Urlaubsziel für Deine nächste Camper-Reise. Die westlichste Großstadt Deutschlands bietet ein Komplett-Paket aus Kultur, Natur und Geschichte. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der Aachener Dom, der Elisenbrunnen und das Aachener Rathaus machen Aachen perfekt für einen Kurztrip!

Wohnmobil mieten Aachen

Historische Altstadt von Aachen

Das Herz von Aachen ist eindeutig die Altstadt. Von übersichtlicher Größe lässt sie sich entspannt bei einem Spaziergang entdecken.

Beginne Deine Entdeckungstour beispielsweise am Elisenbrunnen, dem Wahrzeichen der Thermalstadt Aachen. Dank der vielen Thermalquellen war die Stadt schon bei Karl dem Großen und den Römern als Kurort beliebt. Heute sprudelt so mitten im Zentrum von Aachen aus mehreren kleinen Fontänen heilendes Thermalwasser. Es ist ein Erlebnis für alle Sinne, da das stark schwefelhaltige Wasser einen Geruch fauler Eier verströmt. Keine angenehme Erfahrung, aber Pflichtprogramm für jeden neuen Besucher der Stadt! Anschließend kannst Du durch die Säulen des Elisenbrunnens in den Elisengarten schlendern. In der archäologischen Vitrine findest Du Ausgrabungen, die bis in die Jungsteinzeit zurückgehen!

Nicht weit entfernt gelangst Du auch schon zu einem weiteren Symbol Aachens: Dem Aachener Dom. Die Geschichte dieses UNESCO-Weltkulturerbes geht bis ins Jahr 768 zurück. Wir empfehlen Dir an einer Domführung teilzunehmen. So kannst Du den marmornen Thron Karl des Großen bestaunen! Falls Dir nach mehr geschichtlichen Entdeckungen ist, besuche auch die Domschatzkammer. Als Grablege Karl des Großen kannst Du hier viele spätantike Objekte, goldene Kelche und mehr finden.

Wohnmobil mieten Aachen

Lasse die geschichtlichen Eindrücke ruhen mit dem Besuch eines der vielen Cafés und Restaurants auf dem Marktplatz. Jeden Dienstag und Donnerstag kannst Du hier auf dem Wochenmarkt frische Leckereien kaufen oder einfach nur das bunte Treiben beobachten.

Weiter nördlich der Altstadt gilt es noch den Lousberg und das Ponttor zu besichtigen. Das Ponttor, ist das westliche der beiden Nordtore der ehemaligen Stadtmauer Aachens. Sie leitet auch die Pontstraße ein, ein studentisches Sträßchen voller Bars, Kneipen und Restaurants. Nirgendwo kannst Du besser in die bunte Studentenkultur eintauchen als hier!

Stadttour durch Aachen

Es gibt unzählige Touren, die Du in Aachen unternehmen kannst. Von ganz klassischen Altstadt- oder Rathausführungen, bis hin zu ausgefalleneren Stadttouren. Einige Beispiele findest Du hier:

Kulinarische Stadttour in Aachen

Nachtwächter Tour durch Aachen

Kostenlose Stadtführung Aachen

Fahrradtouren durch Aachen

Kneipentour in Aachen

Kinderführungen in Aachen

Aachen Wohnmobil

Neben der Altstadt bietet Aachen auch viele Möglichkeiten zum Wandern und Spazierengehen. Direkt neben dem Dreiländereck bist Du im Aachener Wald. Auf über 2.000 Hektar kannst Du hier auf den vielen Wanderrouten den Alltag hinter Dir lassen. Auch der botanische Garten, im Westen Aachens gelegen, lädt Dich ein zum entspannten Spazieren und Abschalten.

Ein tolles Programm für Kinder ist der Aachener Tierpark Euregiozoo. Streichelzoo, Ponyreiten und exotische Tiere kannst Du hier mit Deiner Familie bestaunen.

Aktivitäten bei Regen in Aachen

Der kleinen Stadt haftet hartnäckig das Image einer dauerverregneten Stadt an. Tatsächlich ist sie allerdings die sonnigste Stadt Nordrhein-Westfalens! Falls es trotzdem regnen sollte während Deines Besuches, kein Problem. Wir haben einige Vorschläge für Dich:

Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch in den Carolus Thermen? Lass Deine Seele baumeln in dem Aachener Thermalbad mit Saunaanlage, Massagen und Spa-Angeboten.

Auch in mehreren Museen kannst Du Dir die Regenstunden vertreiben. Zum Beispiel im Couven-Museum, im Ludwig Forum für Internationale Kunst, im Internationalen Zeitungsmuseum oder im Mies van der Rohe-Haus.

 

Das Dreiländereck in Aachen

Mit seinen vielen Austauschstudenten und der Nähe zu den Niederlanden und Belgien hat Aachen ein internationales Flair. Dies wird besonders deutlich am Dreiländereck. Auf dem mit 323 Metern höchsten Berg der Niederlande stoßen Deutschland, Belgien und die Niederlande aufeinander. Du kannst Dich hier also in drei Ländern gleichzeitig befinden! Dokumentier Deinen Besuch doch mit einem Foto von Dir und Deinem gemieteten Camper!

Aachen

Wohnmobil-Stellplätze in Aachen

Du siehst Dich schon Eis essend vor dem Aachener Dom sitzen und würdest am liebsten gleich losfahren? Dann entdecke hier die Wohnmobil-Stellplätze und Campingplätze in Aachen und Umgebung:

Stellplatz Bad Aachen: Im Süden Aachens, 3 km vom Stadtkern entfernt findest Du hier 46 parzellierte Plätze mit allen Services.

Camping Hoeve de Gastmolen: Dieser Campingplatz liegt in idyllischer Lage in Süd-Limburg in der Niederlande. Hier kannst Du einen tollen Ausblick auf den Schneeberg genießen und bist trotzdem nur 7 km vom Zentrum Aachens entfernt.

Du konntest Ideen und Inspirationen sammeln für Deine nächste Reise oder Deinen Kurztrip nach Aachen? Alles was Dir noch fehlt ist ein Fahrzeug? Ein Wohnmobil mieten ist ganz leicht, schau einfach bei Yescapa vorbei. Hier findest du eine große Auswahl von Wohnmobilen zu mieten in Aachen. Und falls Du Lust hast einen Abstecher in das nur eine Stunde entferne Köln zu machen, schau doch mal hier vorbei.

Felicia H

Felicia H

Weitere Infos

algarve autocaravana 1140x400
Unsere Favoriten

Mit dem Wohnmobil durch die Algarve

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals, die sich vor allem durch ihre schönen Strände und ihre idyllischen, authentischen Küstendörfer auszeichnet. Sie ist nicht umsonst eines der beliebtesten Touristenziele Portugals und eignet sich perfekt für einen Trip mit dem Camper. Welche Orte Du nicht verpassen solltest, welche Campingplätze wir empfehlen und wie Dein Urlaub unvergesslich wird, erfährst Du hier. 

michael-kroul-7VRX3eU46ko-unsplash
Europa

In die Toskana mit dem Wohnmobil

Die Toskana ist eines der bekanntesten und beliebtesten Reiseziele in Italien. Die Region ist berühmt für ihre atemberaubende Landschaft, die von sanften Hügeln, idyllischen Dörfern, Weinbergen und Olivenhainen geprägt ist. Wo könnte man auch seinen Urlaub mehr genießen?

jace afsoon vexiwdcy1gw unsplash
Europa

Mit dem Wohnmobil in die Niederlande

Das Gute liegt oftmals so nah. Ob Amsterdam, Den Haag oder Rotterdam, mit Deinem Camper kannst Du ganz bequem das Land der Holzschuhe und Tulpen erkunden. In diesem Artikel haben wir für Dich die interessantesten Orte der Niederlande zusammengefasst.