Mit dem Wohnmobil Portugal bereisen

Sie träumen davon, mit dem Wohnmobil Portugal zu entdecken? Warum nicht einfach mit einem günstigen Flug fliegen und vor Ort ein Wohnmobil mieten in Portugal? Entlang der Westküste gibt es eine Reihe von Stränden, die entweder die Herzen der Surfer höher schlägen lässt oder Urlaubern einen Ort zum Entspannen bieten. 

Auch das Binnenland überzeugt mit seiner Vielfalt. Von der grünen Oase geht es in die rote Wüste und das innerhalb von wenigen Stunden. Starten Sie jetzt Ihre Reise in das farbenfrohe Land.

Lissabon im Wohnmobil

tram

Mehrfach ausgezeichnet als eines der besten europäischen Reiseziele, verdient die portugisische Hauptstadt einen Platz auf Ihrer Reiseroute. Parken Sie Ihr Wohnmobil im Bélém Viertel, zu Deutsch Bethlehem, nur 6 km vom Herzen Lissabons entfernt. Auf dem Platz gegenüber des Flusses Tagus, bietet sich Ihnen die Sicht auf den Cristo Rei und die Brücke des 25. Aprils, welche vergleichbar ist mit der Golden Gate Bridge. Von dort aus bringt Sie die “O elétrico” (Tram) in nur 15min in das Stadtzentrum. Beginnen Sie Ihren Besuch beim “Praça do Comercio”, einem grossen Platz in dessen Mitte die Statue von Joseph I  steht. Von diesem Platz aus sind auch damals viele portugisische Matrosen Ihrem Abenteuer entgegen getreten. Zudem war es der Standort des könglichen Palastes, bis dieser im Jahre 1755, beim grossen Erdbeeben von Lissabon, in sich zusammen brach. Dieses Erdbeeben zerstörte auch die gesamte Altsadt. Der Wiederaufbau der Stadt ist gezeichnet vom Manuelinischer Still, einer Art der Spätgotik. 

Brücke des 29 AprilsUrheber: alex_la

Die Kirchen im Stil des Barocks sind eine schöne Ergänzung zu den lila, blauen und pinken Fassaden entlang der Strassen. Einige Kirchen sind vollständig bedeckt mit Azulejo, bunt bemalten Keramikfliesen, welche oft in Portugal oder Spanien zu finden sind.
Das alles finden Sie im “Baixa” Viertel. Suchen Sie sich ein Café auf dem Platz “da Figueira”, aus und geniessen Sie “a bica” (Ausdruck für eine kurze Kaffepause).

Vergessen Sie nicht Ihre Sportschuhe einzupacken, dann in Lissabon geht es bergab und bergauf! Die Stadt zieht sich über 7 Berge hinweg, was die steilen Strassen der Stadt erklärt.
Im Osten der Stadt, nahe das beliebten Viertels “Alfama”, finden Sie das Schloss “Castelo Sao Jorge”, von dort aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Stadt. Sie möchten sich gerne die traditionelle Folk Musik anhören? Dann sind Sie im Viertel Alfama genau richtig.

CastleUrheber: mmenal

Ganz in der Nähe befindet sich das Graça Viertel, welches bekannt für die vielen Aussichtspunkte ist. Diese zu finden, kann sich jedoch als schwierige Schatzsuche erweisen.
Im Westen befindet sich das Viertel “bairro alto”. Dies ist das Alternative Viertel der Stadt, bekannt für seine Bars, Clubs und die lebhafte Stimmung. Nehmen Sie einfach den Aufzug Santa Justa, eine beeindruckende Eisenkonstruktion, um vom unteren Teil der Stadt zum oberem Teil der Stadt zu gelangen.

Lissabons Umgebung


Bethlehem

torre de belem

Urheber: p_valdivieso

Wenn Sie mit dem Wohnmobil Portugal besuchen, befinden sich die schönsten Mussen der Umgebung immer ganz in Ihrer Nähe. Sie können das Jéronimo monastery bei Ihrer Ankunft gar nicht verfehlen, dieses ist einige Meter breit und die weisse Farbe der Aussenfassade reflektiert das Sonnenlicht. Den berühmten manuelinischen Still der Portugisen finden Sie besonders in der Santa Maria Kirche und im Kloster wieder.


Die Hauptattraktionen der Stadt sind das National Coach Museum, der Bethlehem Turm und das Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos). Das Denkmal wurde in Erinnerung und in Ehren der Seemänner gebaut, unter anderem für Heinrich der Seefahrer. Am Fusse des Denkmals befindet sich eine Windrose (50m Durchmesser), welche die Fahrstrecken der Seefahrer im 15ten und 16ten Jahhundert zeigt. Erklimmen Sie die Spitze des Denkmals, um das Gesamtwerk betrachten zu können.


Sie können Bethlehem nicht verlassen, bevor Sie nicht die Gebäcke der Stadt probiert haben, wie das Cream-Törtchen oder den regionalen Blätterteig. In jedem portugisischem Café finden Sie die “pasteis de nata” auf der Speisekarte. Doch nur in den Cafés von Bethlehem finden Sie die orginalen “pasteis de nata” nach Geheimrezept. Diese Cafés sind leicht zu finden, da sie immer gefüllt mit Einheimischen und Touristen sind.

Sintra

penaUrheber: korom

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, dann ist Sintra das ideale Reiseziel für Sie. Besuchen Sie Sintra im Frühling oder im Sommer, denn es ist der beste Ort und etwas Abkühlung zu bekommen, in dem dichten Wald. Der Palast von Pena befindet sich auf einem Gipfel, in den Höhen der Stadt Sierra und gilt als das portugische Neuschwanstein. Die Farbenpracht und die Aussicht von den Balkonen des Schlosses, sind einen kleinen Umweg wert. Weitere sehenswerte Denkmäler in Sintra sind unter anderem die Quinta da Regaleira,der alte Palast von Sintra oder der Palast von Montserrate.

Auf den Weg in Richtung Süden

algraveUrheber: oliver_clarke

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Wohnmobil zu mieten in Portugal, sind es von Lissabon nur 3 Stunden Fahrt bis Sie die Südküste, die Algrave. Auf den Weg Richtung Algrave profitieren Sie von den wunderbaren Stränden. Besuchen Sie Sétubal und Sesimbra, auf der anderen Seite des Tagus, gleich nach dem Überqueren der Brücke des 25. Aprils. Der Arrabida Nationalpark, mit seinen 108m2, ist eine Bergkette mit dichter Vegetation und geschützer Artenvielfalt. Die vielen verstecken Strände zwischen den Bergen sind eine wahre Naturschönheit.
Am südlichen Ende Portugals befindet sich Sagres, ein kleines Fischerdorf, welches bekannt ist für das lokale Bier. An der Küste von Sagres können Sie Wale und Delfine beobachten oder an einer Exkursion teilnehmen und mehr über die Gegend und das Meeresleben erfahren.

sagresUrheber: bonus1up

An der Algarve finden Sie viele touristische Städte wie Albufeira, Portimão oder Faro, jedoch gibt es auch viele authentische Dörfer, in denen Sie die Schönheit der Gegend ohne den touristischen Trubel erleben können. Eines dieser Dörfer heisst Armação de Pêra und bietet Ihnen schöne Strände und eine lebendige Innenstadt. Noch authentischer ist das Dorf Olhos de Agua, welches Sie verzaubern wird mit seinen zwei Frischwasserseen, von denen auch das Dorf seinen Namen erhalten hat.
Die Algarve mit einem Wohnmobil zu erkunden, kann sich manchmal als schwierig erweisen, da es nicht immer einfach ist einen Parkplatz zu finden. Deshalb empfehlen wir Ihnen die App Caramaps herunterzuladen, denn diese gibt Ihnen die genauen Standorte aller möglichen Parkplätze für Ihr Wohnmobil an.


Nachdem Sie etwas für Ihren Tan getan haben, fahren Sie weiter in Richtung Alentejo. Dies ist die grösste Region in Portugal und liegt über der Algarve an der Ostküste. Das ländliche Gebiet ist sehr kalt im Winter und extrem heiss im Sommer. Sehr beliebt ist diese Region bei Besuchern, die Ruhe suchen und Denkmäler sowie Traditionen wertschätzen. Im Herzen der Region befindet sich Évora, auch bekannt als das Museumsdorf. Planen Sie etwas Zeit für einen Aufenthalt in dieser Stadt ein.

evoraUrheber: flissphil

Das historische Zentrum der Stadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Évora, das Schloss von Évora, der römische Temple und die Capela dos Ossos (Kapelle der Knochen). Die Capela dos Ossos befindet sich in der Kirche von São Francisco. Die Wände dieser Kapelle wurden aus menschlichen Knochen gebaut. Eine ungewönliche Kapelle, die einen Besuch wert ist.


Die Region ist berühmt für seine kalkweissen Häusser, geschmückt mit blauer Täfelung am unteren Bereich der Wand. Diese Häuser sind meist einstöckig und haben dicke Wände. Traditionell wurden dieser Häuser aus Lehm und Flechtwerk konstruiert, da es der günstigte Weg war, die Hitze im Winter zu bewahren und die Zimmer im Sommer kühl zu halten. Die Farben dieser Häuser finden Sie auch in öffentlichen Bereichen der Dörfer, wie zum Beispiel am Brunnen der Stadt. Der Brunnen galt als Treffpunkt der Bewohner, die dort Ihre Wasservorräte für Ihren Haushalt auffüllten.

Fassade

Urheber: flissphil

Auf Yescapa können Sie ein Wohnmobil mieten in Portugal. Wählen Sie zwischen Wohnmobil und Campervan aus und entdecken Sie das Land.