Die deutsche Weinstraße

ales-maze-z0bACVUDTJM-unsplash (1)

Du hast Lust auf einen romantischen Trip durch Deutschland im Wohnmobil und benötigst noch etwas Inspiration für die richtige Route? Hast du schon mal von der deutschen Weinstraße gehört? Feigen, Mandeln, Zitrusfrüchte, Palmen, Zypressen und natürlich Wein: Die an das nördliche Elsass angrenzende Region ist gesegnet mit einer traumhaften Kulturlandschaft und trägt den Spitznamen „Pfälzische Toskana“ zu Recht. Durch die Nähe zu Frankreich strahlt die Gegend entlang der deutschen Weinstraße einen geradezu mediterranen Charme aus. Sie erstreckt sich über etwa 85 Kilometer von Bockenheim bis nach Schweigen-Rechtenbach in der wunderschönen Region Rheinland-Pfalz. Auf dieser Route erwarten dich charmante Dörfer, sanfte Hügel, endlose Weinberge und natürlich erstklassige Weine. Die Landschaft ist einfach atemberaubend und bietet eine perfekte Kulisse für einen unvergesslichen Weinurlaub. Auch Campingplätze oder Stellplätze gibt es an der deutschen Weinstraße mehr als genug, sodass du in deinem Urlaub immer wieder Pausen an den schönsten Orten einlegen kannst.

Einige Fakten über die Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße, eine der ältesten Themen- und Ferienstraßen in Deutschland, wurde bereits im Jahr 1935 ins Leben gerufen. Sie erstreckt sich über eine Strecke von 85 Kilometern durch die Pfalz, das zweitgrößte Weinbaugebiet des Landes. Die Route folgt größtenteils den Bundesstraßen 38 und 271 und führt von Bockenheim in der Nähe von Worms, wo sich das Haus der Deutschen Weinstraße befindet, bis zum Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zum Elsass. Es besteht auch die Möglichkeit, die Strecke in umgekehrter Richtung zu bereisen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Südliche Weinstraße auch Teil der Deutschen Weinstraße ist. Diese erstreckt sich von Maikammer bis Schweigen und liegt in der Südpfalz. Diese geografische Aufteilung kann manchmal zu Verwirrung führen. Es ist kein Wunder, dass die Deutsche Weinstraße bei Campern und Wohnmobilisten so beliebt ist. Zum einen bietet das milde Klima mit durchschnittlich 1.800 Sonnenstunden im Jahr und relativ geringen Niederschlägen ideale Bedingungen für eine Reise mit dem Wohnmobil, Camper Van oder Wohnwagen. Zum anderen laden die Landschaften des Haardtgebirges, des Pfälzer Waldes und des Rheins mit ihrer fast mediterranen Vegetation und den malerischen Weinbergen zu vielfältigen Outdooraktivitäten ein. Darüber hinaus gibt es entlang der Tourismusroute zahlreiche kleine Weinorte, Weingüter sowie Schlösser und Burgen, die eine schier endlose Liste an Sehenswürdigkeiten bieten und Raum für eigene Entdeckungen lassen.

Wohnmobil-Route entlang der deutschen Weinstraße

Natürlich kannst du dir deine Route ganz frei nach Belieben zusammenstellen und entsprechend spontan bleiben während deines Wohnmobil-Urlaubes, als Vorschlag haben wir dir hier aber schon mal eine Route zusammengestellt, die besonders mit dem Wohnmobil gut zu fahren ist:

Hier ist eine grobe Aufschlüsselung der wichtigsten Orte entlang der Route

  1. 1
    Bockenheim: Startpunkt der Deutschen Weinstraße am Haus der Deutschen Weinstraße.
  2. 2
    Bad Dürkheim: Bekannt für das Dürkheimer Riesenfass und das traditionelle Wurstmarkt-Fest.
  3. 3
    Deidesheim: Ein charmantes Städtchen mit historischen Fachwerkhäusern und renommierten Weingütern.
  4. 4
    St. Martin: Bekannt für seine Weinlage "Ungeheuer" und die barocke Kirche St. Martin.
  5. 5
    Edenkoben: Berühmt für das Schloss Villa Ludwigshöhe und den idyllischen Kurpark.
  6. 6
    Landau in der Pfalz: Eine Stadt mit historischer Architektur und einer lebendigen Wein- und Genusskultur.
  7. 7
    Schweigen-Rechtenbach: Endpunkt der Deutschen Weinstraße, wo sich das Deutsche Weintor und das Dahner Felsenland befinden.

Von Bockenheim nach Bad Dürkheim

Wir starten unsere Reise in Bockenheim, am Anfang der Deutschen Weinstraße. Von dort aus folgen wir der Straße südwestlich und passieren malerische Weinberge und charmante Winzerdörfer. Die Fahrt führt uns durch die herrliche Landschaft der Pfalz, geprägt von sanften Hügeln und grünen Weinreben. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir das beliebte Weinstädtchen Deidesheim. Hier kannst du eine Pause einlegen und die idyllische Atmosphäre des Ortes genießen. Besuche unbedingt eines der renommierten Weingüter und probiere die köstlichen Weine, für die Deidesheim bekannt ist. Von Deidesheim aus setzen wir unsere Fahrt fort und erreichen bald darauf die historische Stadt Neustadt an der Weinstraße. Hier kannst du die lebendige Weinkultur hautnah erleben. Schlendere durch die malerischen Gassen, besuche eine der gemütlichen Weinstuben und probiere die vielfältigen Weinsorten der Region. Weiter geht es auf unserer Route entlang der Weinstraße bis wir schließlich Bad Dürkheim erreichen. Dieser Ort ist bekannt für das Dürkheimer Riesenfass, eines der größten Holzfässer der Welt. Nimm dir Zeit, um das Fass zu besichtigen und genieße eine Weinprobe in der Umgebung. Bad Dürkheim bietet auch eine charmante Altstadt mit gemütlichen Cafés und Restaurants, in denen du regionale Spezialitäten kosten kannst.

Von Bad Dürkheim nach Deidesheim

Auf dem Weg nach Deidesheim kommst du am idyllischen Ort Wachenheim vorbei. Hier kannst du das beeindruckende Schloss Wachenheim bewundern, das von Weinbergen umgeben ist. Genieße den Ausblick auf die umliegende Landschaft und probiere die erlesenen Weine der Region. Der nächste Halt ist Deidesheim selbst, ein malerisches Städtchen mit historischen Fachwerkhäusern. Hier gibt es eine Vielzahl renommierter Weingüter, die du besuchen und ihre exquisiten Weine probieren kannst. Schlendere durch die verwinkelten Gassen und genieße die entspannte Atmosphäre dieses charmanten Ortes. Neben den Weingütern gibt es in Deidesheim auch kulturelle Sehenswürdigkeiten wie das Deidesheimer Rathaus, das als eines der schönsten Rathäuser der Pfalz gilt. Ein weiteres Highlight ist die Stadtkirche St. Ulrich, die mit ihrer imposanten Architektur beeindruckt. Die Strecke von Bad Dürkheim nach Deidesheim ist eine wahre Freude für Weinliebhaber und Naturliebhaber gleichermaßen.

Von Deidesheim nach St Martin

Starte in Deidesheim, einem charmanten Städtchen mit historischen Fachwerkhäusern und renommierten Weingütern. Hier kannst du einen Spaziergang durch die malerischen Gassen machen und die entspannte Atmosphäre genießen. Weiter geht es nach Forst an der Weinstraße, das für seine erstklassigen Weißweine und das imposante Schloss bekannt ist. Hier lohnt sich ein Besuch des Schlosses und der umliegenden Weinberge. Als nächstes kommst du nach Rhodt unter Rietburg, einem malerischen Dorf mit einer reichen Weinbautradition. Hier kannst du die historische Rietburg besichtigen und die atemberaubende Aussicht auf die Weinberge und das Rheintal genießen. Zuletzt kommst du nach St. Martin, das berühmt ist für seine Weinlage "Ungeheuer" und die barocke Kirche St. Martin. Erkunde die malerische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und genieße eine Weinprobe in einem der örtlichen Weingüter.

Von St. Martin nach Edenkoben

Von St. Martin aus fährst du entlang der malerischen Weinberge und gelangst nach kurzer Zeit zum Hambacher Schloss, einer bedeutenden historischen Stätte und Symbol der deutschen Demokratiebewegung. Hier kannst du die atemberaubende Aussicht genießen und mehr über die Geschichte des Schlosses erfahren. Weiter geht es Richtung Süden nach Edenkoben, wo das Schloss Villa Ludwigshöhe eine absolute Sehenswürdigkeit ist. Das imposante Schloss wurde im neoklassizistischen Stil erbaut und diente einst als Sommerresidenz des bayerischen Königs Ludwig I. Von den Schlossterrassen hast du einen wunderbaren Blick auf die umliegenden Weinberge und die Rheinebene. Eine weitere interessante Attraktion in Edenkoben ist der Kurpark. Hier kannst du entspannte Spaziergänge unternehmen und die idyllische Atmosphäre des Parks genießen. Ein Besuch des Weinguts Klosterhof ist ebenfalls empfehlenswert, um köstliche Weine aus der Region zu probieren. Auf dem Weg von St. Martin nach Edenkoben kannst du ebenfalls den Abstecher durch das charmante Dorf Rhodt unter Rietburg einlegen, falls du es vorher noch nicht geschafft hast. Hier kannst du eine kurze Pause an der Rietburg machen, eine mittelalterliche Ruine auf einem Hügel mit fantastischem Ausblick. Das Dorf selbst ist bekannt für seine pittoreske Architektur und bietet gemütliche Straßencafés, in denen du regionale Spezialitäten kosten kannst.

Von Edekoben nach Landau

Unser nächster Halt ist Landau in der Pfalz, eine Stadt mit einer reichen Geschichte und einer lebendigen Wein- und Genusskultur. Schlendere durch die historische Altstadt, bewundere die beeindruckende Stiftskirche und besuche das Landauer Schloss, das heute verschiedene kulturelle Veranstaltungen beherbergt. Hier empfehlen wir dir außerdem eine Weinprobe in einem der gemütlichen Weinstuben, sodass du dich so richtig von der Vielfalt der regionalen Weine begeistern lassen kannst. Entlang der Strecke von Edenkoben nach Landau in der Pfalz gibt es auch viele Weingüter und Winzerhöfe, die es sich lohnt zu erkunden. Hier kannst du die verschiedenen Weinsorten probieren und mehr über die Weinherstellung erfahren. Lass dich von der Schönheit der Weinberge und der gastfreundlichen Atmosphäre der Region also so richtig verzaubern.
Ein paar Tipps rund um Landau, denn die Stadt gilt als Höhepunkt an der deutschen Weinstraße:
Landau in der Pfalz, oft als "Tor zur Südpfalz" bezeichnet, ist bekannt für seine historische Architektur, seine freundlichen Einwohner und seine vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Beginnen wir mit der Altstadt, die mit ihren kopfsteingepflasterten Straßen und den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern einen historischen Charme ausstrahlt. Schlendere durch die engen Gassen, erkunde die kleinen Boutiquen und Cafés und tauche ein in das einzigartige Flair dieser Stadt. Wenn es um die Natur geht, wirst du in Landau in der Pfalz nicht enttäuscht sein. Die Stadt liegt inmitten von Weinbergen und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Wie wäre es mit einer Wanderung durch die malerischen Weinberge oder einer Fahrradtour entlang des Rheins? Die umliegende Natur ist einfach atemberaubend und wird dich mit ihrer Schönheit verzaubern. Ein weiteres Highlight in Landau in der Pfalz ist der berühmte Zoo Landau. Dieser wunderschöne Zoo beherbergt eine Vielzahl von exotischen Tieren und bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Tierwelt aus nächster Nähe zu erleben. Wenn es um Kultur und Geschichte geht, gibt es in Landau in der Pfalz viel zu entdecken. Besuche das Historische Museum der Pfalz, um mehr über die Geschichte der Region zu erfahren, oder erkunde das Landauer Schloss, das im Renaissance-Stil erbaut wurde und heute verschiedene kulturelle Veranstaltungen beherbergt.

Von Landau nach Schweigen Rechtenbach

Von Landau in der Pfalz aus machst du dich auf den Weg zum Endpunkt der deutschen Weinstraße. Die Stadt selbst ist reich an Geschichte und ist bekannt für ihre historische Architektur. Falls du noch nicht das beeindruckende Landauer Schloss besucht hast, solltest du das noch schnell unternehmen, bevor sich deine Reise langsam dem Ende zuneigt. Der letzte Stopp auf der Route ist Schweigen-Rechtenbach, das Ende der deutschen Weinstraße. Hier erwartet dich das imposante Deutsche Weintor, ein Symbol für den Weinbau in der Region. Besuche das Weinbaumuseum und erfahre mehr über die Weinherstellung in der Pfalz. Darüber hinaus ist Schweigen-Rechtenbach ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen des nahegelegenen Dahner Felsenlandes, das mit seinen beeindruckenden Felsformationen und Wanderwegen lockt.

Kulinarische Spezialitäten der Pfalz
Die egion rund um die Weinstraße ist nicht nur bekannt für die exquisiten Weine, sondern auch für kulinarische Spezialitäten, die du in den Restaurants und Gasthäusern entlang der Urlaubsregion definitiv mal probieren solltest. Es ist sicherlich nicht für jeden Gaumen was (Vegetarier aufgepasst), aber probieren kannst du ja mal 😉

  • Saumagen: Beginnen wir mit der berühmtesten Spezialität der Pfalz - dem Saumagen. Dieses deftige Gericht besteht aus einer Füllung aus Schweinefleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Gewürzen, die in den Magen des Schweins gefüllt und anschließend gebraten oder gekocht wird. Der Saumagen ist ein absolutes Muss für alle, die die traditionelle Pfälzer Küche erleben möchten.
  • Zwiebelkuchen: Ein weiteres beliebtes Gericht in der Pfalz ist der Zwiebelkuchen. Dieser herzhafte Kuchen besteht aus einem Mürbeteig, der mit einer Mischung aus Zwiebeln, Speck, Eiern und Sahne belegt wird. Der Zwiebelkuchen wird oft mit neuem Wein, dem sogenannten "Federweißer", serviert und ist eine leckere herbstliche Delikatesse.
  • Leberknödel: Die Pfälzer Küche ist auch für ihre deftigen Fleischgerichte bekannt, und Leberknödel sind dabei besonders beliebt. Diese herzhaften Knödel werden aus Leber, Speck, Brötchen, Zwiebeln und Gewürzen zubereitet und in einer kräftigen Brühe serviert. Ein echter Genuss für Fleischliebhaber!
  • Spundekäs: Für Käseliebhaber ist der Pfälzer Spundekäs ein absolutes Highlight. Diese cremige Käsezubereitung wird aus Quark, Frischkäse, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Gewürzen hergestellt und traditionell mit Brezeln oder Bauernbrot serviert. Perfekt als Snack oder Vorspeise bei einem gemütlichen Abend in einem der traditionellen Weinstuben.
  • Pfälzer Saumagen: Neben dem traditionellen Saumagen gibt es auch eine Variante namens "Pfälzer Saumagen". Hier wird der Saumagen in dünnen Scheiben geschnitten und mit Sauerkraut und Bratkartoffeln serviert. Eine herzhafte Kombination, die vor allem in den pfälzischen Gasthäusern und Weinstuben zu finden ist.

Tipps für Campingplätze entlang der deutschen Weinstraße
Damit du während deiner Reise auch immer wieder an den schönen Orten so richtig ankommen kannst, möchten wir dir Campingplätze entlang der deutschen Weinstraße vorstellen. Zwar gibt es auch reichlich Stellplätze, für die du in der Regel nichts zahlen musst, aber dort kannst du auch nur zum Übernächtigen stehen und nicht Campen, das heißt keine Campingmöbel herausstellen und Sanitäranlagen findest du dort auch keine. Falls du also lieber auf Campingplätzen die Nächte verbringen möchtest, schau doch hier mal vorbei:

Campingplatz Knaus Bad Dürkheim: Dieser Campingplatz liegt in der Nähe von Bad Dürkheim und bietet eine ideale Lage, um die umliegenden Weinberge zu erkunden. Mit großzügigen Stellplätzen, modernen sanitären Anlagen und einem Swimmingpool bietet dieser Campingplatz alles, was du für einen komfortablen Aufenthalt benötigst.

Ansonsten findest du auch wunderschöne moderne Stellplätze entlang der deutschen Weinstraße. Hierfür hat die Region extra eine Übersicht erstellt, die die Stellplätze beschreibt und wo du dir Fotos anschauen kannst.


Das war er also, unser Roadtrip entlang der deutschen Weinstraße. Falls dein Interesse nun geweckt wurde, plane doch deinen nächsten Trip mit dem Wohnmobil durch Deutschland. Man muss nämlich gar nicht so weit fahren, um hochwertige leckere Weine genießen zu können und einzutauchen in das Flair der Weinberge und Obstbäume entlang der schönen Weinstraße. Hier kommt das absolute Urlaubsgefühl auf und du kannst dort so richtig die Seele baumeln lassen und dich kulinarisch verwöhnen lassen.

Falls du Lust auf noch mehr Weintourismus hast, kannst du gerne bei unseren Tipps zum Wohnmobilreise zu den schönsten Weingütern Frankreichs vorbeischauen.

Falls dir noch das richtige Fahrzeug fehlt ist das kein Problem: Schau einfach auf Yescapa vorbei und miete dir für den gewünschten Zeitraum das passende Fahrzeug für deinen Urlaub, egal ob großes Wohnmobil oder überschaubarer Campingbus – hier wirst du sicherlich fündig!

Felicia H

Felicia H

Weitere Infos

e7571dfb fb4e 4721 9b71 560491bf6812
Unsere Favoriten

Top 5 Wohnmobil Kurztrips in Deutschland

Wir haben Dir 5 Wochenendtrips zusammengestellt, die durch die schönsten Ecken Deutschlands führen und perfekt für einen Ausflug mit dem Wohnmobil geeignet sind. Sie führen Dich durch die deutschen Alpen, ins malerische Moseltal, vorbei an den schönsten Burgen und Schlössern und in den Schwarzwald.

manuel torres garcia rer4mjctj88 unsplash
Europa

Mit dem Wohnmobil nach Andorra

Wenn Du die Natur liebst, wirst Du auch Andorra lieben. Dieses kleine Land, welches in die Berge der Pyrenäen eingebettet ist, hat schon so manchen Urlauber in seinen Bann gezogen. Alles, was Du für Deinen Wohnmobilurlaub in Andorra wissen musst, findest Du in diesem Artikel.