Die besten Wohnmobilstellplätze im Sauerland

Sauerland_Yescapa

Willkommen im Sauerland, einem wahren Juwel im Herzen Deutschlands! Diese zauberhafte Region lockt mit ihrer atemberaubenden Naturkulisse, historischen Städten und einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten Besucher aus nah und fern an. In diesem Artikel werden wir nicht nur die vielfältigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten des Sauerlandes erkunden, sondern auch die besten Wohnmobilstellplätze im Sauerland für einen unvergesslichen Aufenthalt auflisten. Tauchen wir ein in die Schönheit und Vielfalt dieser faszinierenden Region!

Das Sauerland

Das Sauerland, eine malerische Region im Herzen Deutschlands, ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft, geprägt von sanften Hügeln, dichten Wäldern und idyllischen Tälern. Gelegen im Bundesland Nordrhein-Westfalen, bietet das Sauerland nicht nur eine einzigartige Naturkulisse, sondern auch eine reiche kulturelle Vielfalt. Wenn du mit deinem Wohnmobil ins Sauerland aufbrichst, warten historische Städte wie Winterberg und Willingen auf dich und laden dazu ein, die traditionelle Architektur und die gastfreundliche Atmosphäre zu erleben. Die Region ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber, Wanderer und Wintersportler gleichermaßen, die die unberührte Schönheit und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten zu schätzen wissen.

Woher das Sauerland seinen Namen hat, lässt sich heute nicht eindeutig sagen. Vermutlich leitet es sich von dem germanischen Wort sura ab, was so viel wie sauer oder sumpfig bedeutet. Ursprünglich wurde der Begriff wohl verwendet, um die sauren Böden und feuchten Wiesen in dieser Region zu beschreiben. Im Laufe der Zeit entwickelte sich der Name dann zu Sauerland.

Andere Forscher sagen zudem, dass das Sauerland früher Suderland oder Suiderland hieß. Dies bedeutete südliches Land und beschrieb die Lage südlich der Städte Dortmund, Soest und Münster.

Eine Hütte in Winterberg im Sauerland
Winterberg im Sauerland

Aktivitäten im Sauerland

Im Sauerland gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten für Besucher jeden Alters und Interesses. Während der Wintermonate locken die verschneiten Pisten Skifahrer und Snowboarder aus ganz Deutschland und Europa in die bekannten Wintersportorte. Doch auch im Sommer bietet das Sauerland zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung. Wanderwege durch die grünen Wälder laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein, während Abenteuerlustige die Möglichkeit haben, die Region beim Mountainbiken oder Klettern zu erkunden. Für Familien bieten sich Ausflüge zu Freizeitparks oder Wildparks an, wo sie die heimische Tierwelt hautnah erleben können. Kulinarische Genüsse kommen ebenfalls nicht zu kurz, denn zahlreiche Gasthöfe und Restaurants verwöhnen Besucher mit regionalen Spezialitäten und internationalen Köstlichkeiten. Im Sauerland ist für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas dabei, um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben.

Wenn du noch auf der Suche nach einem Wohnmobil für deine Reise bist, kannst du bei Yescapa eins ein Wohnmobil in Nordrhein-Westfalen mieten oder woanders in ganz Deutschland.

Wohnmobilstellplätze im Sauerland

Das Sauerland bietet eine Vielzahl von Wohnmobilstellplätzen für Besucher, die die Region erkunden möchten. Von einfachen Stellplätzen in der Natur bis hin zu gut ausgestatteten Campingplätzen mit allen Annehmlichkeiten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viele dieser Stellplätze liegen in der Nähe von Wanderwegen, Radwegen oder touristischen Attraktionen und bieten somit eine ideale Ausgangsbasis für Ausflüge und Erkundungstouren durch das Sauerland.

Kostenlose Wohnmobilstellplätze im Sauerland

1. Café Restaurant Vedder

Hierbei handelt es sich um einen ruhigen Stellplatz in der Natur – eine schöne Aussicht ist hier garantiert! Er ist kostenlos, hat allerdings auch nur Platz für fünf Wohnmobile und hat keinerlei Einrichtungen wie zum Beispiel Stromanschluss oder Frischwasserversorgung

Adresse: Nieder-Holte 1, 58849 Herscheid, Deutschland

2. Stellplatz „Am Schulplatz”

Dies ist ein weiterer kostenloser, ruhiger, aber trotzdem zentral gelegener Stellplatz, der aus allen Richtungen gut ausgeschildert ist. Zur Touristeninfo sind es nur circa 300 m Fußweg. Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und Sehenswürdigkeiten in der Altstadt sind schnell zu Fuß erreichbar. Außerdem gibt es hier auch einen Stromanschluss und Frischwasserversorgung.

Adresse: Schulplatz 7, 58540 Meinerzhagen Deutschland

Kostenpflichtige Wohnmobilstellplätze im Sauerland

3. Naturcampingstellplätze auf dem Ferienhof Verse im Sauerland

Bei Familie Verse gibt es Stellplätze direkt im Naturschutzgebiet Rübenkamp-Melbecketal. Sie sind alle mit Strom- und Trinkwasseranschluss sowie WLAN ausgestattet. Und auch die Kleinen kommen hier nicht zu kurz: Neben einem Spielplatz gibt es hier auch zwei Ponys, die man streicheln und reiten kann. Und auch deine Vierbeiner darfst du hier mitbringen.

Adresse: Melbecke 1, 57368 Lennestadt Deutschland

Kosten: 15 Euro

Hund auf einem Wohnmobilstellplatz im Sauerland

4. Wohnmobilstellplatz Winterberg/Stadt

Alle 15 Stellplätze verfügen hier über Strom und des Weiteren hat dieser Wohnmobilstellplatz im Sauerland auch eine Sanitärstation (Trink- und Grauwasser), Müllentsorgung sowie kostenloses WLAN. Du kannst hier selbstständig 24 Stunden am Tag an- oder abreisen und die Abrechnung erfolgt über eine Schrankenanlage mit Kassenautomat. Für alle Sportbegeisterten gibt es hier in unmittelbarer Nähe einen Tennisplatz und auch die Bobbahn, Sprungschanze, der Kletterwald, die Panoramabrücke und vieles Weitere sind nur wenige Meter entfernt.

Adresse: Schneilstraße 6 a, 59955 Winterberg, Deutschland

Kosten: 22 Euro

5. Wohnmobilpark Willingen

Dieser Wohnmobilstellplatz im Sauerland bietet dir unter anderem einen Stromanschluss und die Möglichkeit zur Frischwasserversorgung, die Entsorgung deiner Toilettenkassette sowie Grauwasserentsorgung. Er liegt direkt am südlichen Ortsrand in unmittelbarer Nähe vom Lagunen-Erlebnisbad, der Eislaufhalle und Tourist-Info sowie des Mountainbike-Parcours.

Adresse: Am Hagen 10 a, Am Lagunenbad und Eislaufhalle, 34508 Willingen (Upland), Deutschland

Kosten: 18 Euro

Weiteres in NRW entdecken

Obwohl das Sauerland zweifellos zu den beliebtesten Reisezielen in Nordrhein-Westfalen gehört, bietet das Bundesland noch viele weitere faszinierende Ecken, die darauf warten, entdeckt zu werden. Von den historischen Städten entlang des Rheins wie Köln und Düsseldorf bis hin zu den charmanten Fachwerkstädten wie Soest und Monschau im westlichen Teil des Bundeslandes gibt es eine Vielzahl von Orten, die Kultur, Geschichte und landschaftliche Schönheit bieten.

Darüber hinaus locken die malerischen Flusstäler der Ruhr und der Lippe sowie die Naturschutzgebiete wie das Teutoburger Wald und das Münsterland mit ihren weitläufigen Landschaften und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. So bietet Nordrhein-Westfalen neben dem Sauerland noch viele weitere lohnenswerte Ziele für Reisende, die gerne neue Orte erkunden möchten. Bist du bereit, noch mehr zu erkunden? So geht es mit dem Camper am besten nach Köln.

Nele P

Nele P

Weitere Infos

alex hfmoyxj5isq unsplash
Europa

Unterschätztes Campingziel- Mit dem Wohnmobil in die Slowakei

Da die Slowakei nicht am Meer liegt, wird das Land immer wieder sehr unterschätzt. Und das obwohl es so viele Naturschönheiten dort gibt. Damit Sie die Slowakei besser kennenlernen, stellen wir Ihnen in unserem Artikel das unterschätzte Land vor.

burgen und schloesser mit dem wohnmobil entdecken teil1
Kultur

Die schönsten Burgen und Schlösser Deutschlands

In Deutschland gibt es an die 20.000 Burgen und Schlösser. Viele bieten Besichtigungen an, veranstalten Feste und ermöglichen es, einen Einblick in die Vergangenheit zu erhaschen. Ob Romantik oder Abenteuer, für jeden Geschmack gibt es das richtige Angebot. Nicht nur die Gebäude selber, sondern auch die umliegenden Landschaften sind eine Augenweide.

roadtrip_norditalien

Roadtrip Norditalien: eine Reise voller Natur, Kultur und Abenteuer!

Viele Menschen zieht es jedes Jahr in eine der wärmsten und vielfältigsten Regionen Europas: Norditalien! Das Essen ist köstlich, das Wetter ist meistens heiter und sonnig und es gibt nichts Schöneres, als die Region mit dem Wohnmobil kennenzulernen.