5 Gründe, warum Sie die Weingüter in Frankreich im Wohnmobil besuchen sollten

8 August 2016 Reisen

5 Gründe, warum Sie die Weingüter in Frankreich im Wohnmobil besuchen sollten

Egal ob Sie ein erfahrener Weinkenner sind, oder einfach nur gerne französischen Wein trinken - in beiden Fällen ist ein Besuch der französischen Weingüter im Wohnmobil eine schöne Urlaubsidee.

Hier einige gute Gründe, warum Sie gerade diese Reiseart wählen sollten, um die Weinregionen zu entdecken.

1. Der Wein

Das allein ist eigentlich schon Grund genug - oder? Frankreich ist einer der wichtigsten Weinhersteller der Welt. Denn ca. ein Drittel des in Frankreich produzierten Weins wird weltweit exportiert. Unser genussfreudiges Nachbarsland bietet speziellen Rebsorten wie Merlot oder Pinot Noir die besten Bodenvorraussetzungen um einen aussergewöhnlich guten Wein zu produzieren.

2. Die Vielfalt

van

Sie haben etwas mehr Zeit und können sich einfach nicht für eine Region entscheiden? Dann ist ein Wohnmobil genau das Richtige für Sie! Mit dem Wohnmobil können Sie durch ganz Frankreich reisen und somit Ihre eigene Reiseroute festlegen. Von Burgund bis zur Champagne, oder lieber gleich mit dem Reisemobil nach Bordeaux? Frankreich überzeugt mit seiner Vielfalt! Mit dem Wohnmobil sparen Sie sich das Buchen von Hotels, Flügen und Zügen. Profitieren Sie von dieser Freiheit mit dem Wohnmobil und entdecken Sie die unterschiedlichsten Sorten von Rotweinen, Weißweinen oder Rosés in ganz Frankreich.

3. Den Geldbeutel schonen


Stellen Sie sich vor wie es wäre, sich  einmal nicht mit Kosten für Flugtickets, Hotelübernachtungen und riesigen Zusatzkosten befassen zu müssen.  Wenn Sie mit einem Wohnmobil unterwegs sind - abhängig von Größe und Art - haben Sie immer gleich  Ihr Schlaf-, Wohn, und Badezimmer, sowie Ihre eigene Küche mit dabei. Dadurch können Sie einiges an Geld sparen, denn schon alleine das teure Restaurant muss nicht mehr zwei Mal am Tag besucht werden.

Und das Beste kommt noch: Campingplätze in Frankreich erhalten meist Unterstützung von der Regierung und sind somit erschwinglich, gut ausgestattet und sauber.

4. Das Gepäck

Gepäck

Nachdem Sie die französischen Weingüter besucht und die Weine probiert haben , möchten Sie eventuell eine Auswahl an Weinen mit nach Hause bringen.  Wenn Sie mit dem Wohnmobil reisen, ist dies natürlich kein Problem. Sie müssen sich nicht um überteuerte Gepäckgebühren sorgen, oder darum, Ihren schweren Koffer von A nach B zu transportieren. In Ihrem Wohnmobil ist genügend Platz für Wein und Mitbringsel.



5. Eigenständigkeit & Flexibilität

Freiheit

Wenn Sie die Weingüter im Wohnmobil bereisen, können Sie ganz eigenständig Ihre Reiseroute festlegen und Ihr eigenes Abenteuer gestalten. Erleben Sie einen Urlaub ohne strenge Zeitpläne oder vorgeschriebene Ausflüge von der Reiseagentur. Sie müssen sich nicht mehr beeilen, um Ihren Flug zu erwischen, oder in langen Schlagen beim Boarding warten. Erleben Sie die französische Weinkultur wann, wo und wie Sie wollen.




Über den Autor:

Yescapa ist eine Onlineplattform, auf der Privatpersonen in Deutschland, Frankreich, und Spanien ihre Wohnmobile vermieten. Wohnmobil- und Camperbesitzer können kostenlos Anzeigen schalten und damit Geld verdienen. Mieter können im Vergleich mit traditionellen Wohnmobilvermietungen bis zu 40%  sparen.  Alle privaten Wohnmobile sind durch die Allianz Vollkasko versichert.