Wochenendtrip in Pariser Nähe mit dem Wohnmobil

Angesichts der vielen Feiertage, Brückentage und anderen verlängerten Wochenenden werden sicherlich viele ein Wohnmobil, einen Kastenwagen oder einen ausgebauten Van in der Nähe von Paris mieten. Wenn Du dich fragst, wohin man am besten einen Ausflug machen könnte, ohne stundenlang fahren zu müssen, wird Dir dieser Artikel sicherlich behilflich sein. Wir haben ein paar Ausflugsziele zusammengestellt, die weniger als drei Stunden von Paris entfernt sind.

Reise durch die Champagne-Ardenne im Wohnmobil

Paris Wochenendetrip

Um der Hektik der Hauptstadt zu entfliehen, gibt es nichts Besseres, als einen kulinarischen Ausflug in die Departements der Champagne Ardenne zu unternehmen.

Durchstreife die prestigeträchtigen und grünen Weinberge dieser Region. Auf den Spuren der touristischen Route du Champagne kannst du ganz gemütliich eine abwechslungsreiche Fahrt durch Weinberge, Schlösser und Dörfer der Champagne genießen. Mehr über die Geheimnisse der Winzer dieser Region erfährst Du, indem Du eines der zahlreichen Weingüter mit dem Label "Vignobles et Découvertes" besuchst. Natürlich dürfen auch Weinproben nicht fehlen. Ebenfalls die traditionelle Küche wird Deinen Gaumen in dieser Region mit ihren zahlreichen Michelin-Restaurants verwöhnen.

Wo kann man sein Wohnmobil in der Region Champagne-Ardenne abstellen?

Hier findest Du eine Auswahl an Raststätten und Campingplätzen für Wohnmobile in der Region Champagne-Ardenne :

Wohnmobilstellplatz Epernay: https://www.caramaps.com/aire-de-services-d39epernay-9415

Campingplatz in Epernay: https://www.caramaps.com/camping-depernay-9416

Raststätte Avize: https://www.caramaps.com/aire-de-services-davize-1486

Campingplatz Châlon-en-champagne: https://www.caramaps.com/camping-de-chalons-en-champagne-24231

Servicebereich von Sézane: https://www.caramaps.com/aire-de-services-de-sezanne-9428

Honfleur mit dem Wohnmobil

Hafenstadt Honfleur mit dem Camper

Honfleur, ein normannisches Hafenstädtchen, ist eine wahre Oase der Ruhe. Du wirst begeistert sein von seinem malerischen "Vieux Bassin", das sich in den Fassaden der Schieferhäuser entlang des Ufers widerspiegelt. Das natürliche Licht der Stadt und die Schönheit der Umgebung haben schon viele Maler wie Eugène Boudin, Claude Monet oder Gustave Courbet fasziniert. Kulturprogramm lässt sich mit den Maisons Satie und dem Museum Eugène Boudin, dem Lehrer des Impressionismus, ebenfalls finden. Anschließend kannst Du die Côte de Grâce hinaufsteigen, um einen herrlichen Blick auf die Flussmündung zu genießen. Die Kirche Notre-Dame-de-Grâce ist ebenfalls einen Besuch wert, sowie der Garten der Persönlichkeiten mit einem spielerischen Spaziergang für Groß und Klein. Hier lassen sich ganze zehn Hektar Natur durchqueren, wobei man Statuen von Personen entdecken kann, die Großes für die Gemeinde geleistet haben. Das Dorf bietet also das ideale Programm, um mal ein Wochenende rauszukommen, ganz zu schweigen von der wirklich guten Gastronomie, dem Strand, dem Karussell oder den zahlreichen angebotenen Wanderungen…

Wo kann man sein Wohnmobil in Honfleur parken?

Du kannst in Honfleur Dein Wohnmobil, Deinen Kastenwagen oder den ausgebauten Transporter ganz entspannt parken.

Servicebereich in Honfleur: https://www.caramaps.com/aire-de-services-de-honfleur-2766

Camping du Phare: https://www.caramaps.com/carte?latlng=49.4876139973863,0.25582012207028715&z=11

Levin K

Weitere Infos

travis blessing xhtcsmzuwya unsplash (1)
Europa

Mit dem Wohnmobil an den Chiemsee

Der Süden Deutschland lockt mit wunderschönen Seen und optimalen Stellplätzen, um sich eine idyllische Auszeit zu nehmen, gerne auch nur für ein paar Tage. Der Chiemsee ist der größte See Bayerns und auch als das „bayrische Meer“ bekannt und punktet mit erholsamer Berg- und Seeluft. Er befindet sich im malerischen Alpenvorland und umfasst die Herreninseln, Fraueninseln und Krautinseln, die zusammen die Gemeinde um den Chiemsee herum bilden. Was es so rundum das Thema Camping und Wohnmobil am Chiemsee zu wissen gilt, haben wir hier zusammengefasst!

boat buildings color  copie
Skandinavien

Skandinavien mit dem Wohnmobil – Den hohen Norden erkunden

Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland: Denkt man an eine Reise durch Skandinavien kommt einem so einiges in den Sinn. Die Klassiker sind wohl wunderschöne Landschaften, Seen, Fjorde, Berge und Meer. Wer schon mal ein bisschen nordische Luft schnappen konnte, der denkt vielleicht auch an sehr freundliche und entspannte Menschen, kulturreiche Städte, kleine bunte Holzhäuser, Pippi Langstrumpf, leckeren Fisch, Rentiere, Nordlichter und einen Winter, der es in sich hat. Besonders die unendliche Natur und die einzigartige Mentalität der Menschen ziehen Camper und Naturliebhaber das ganze Jahr über an. 

1c068874 498e 4567 9519 7003f08c0834 (1)
Europa

Die schönsten Reiseziele im Juli mit dem Camper

Der Sommer hat nun endlich so richtig Einzug gehalten in Deutschland und Europa und die Temperaturen machen Dir Lust den Camper zu schnappen und Richtung Natur und Abkühlung zu düsen? Zwar kann man im Juli keine menschenleeren Campingplätze, Strände und Sehenswürdigkeiten erwarten, aber das bedeutet nicht, dass man nicht wunderschöne entspannende Orte finden kann, an denen man mit dem Camper mal so richtig die Seele baumeln lassen kann. Wir zeigen dir die schönsten Reiseziele im Juli für deinen Urlaub im Camper oder Wohnmobil.