Wie fotografiere ich mein Wohnmobil richtig, um es zu vermieten?

fotso anuncios yescapa

Die Fotos Ihres Fahrzeugs sind das erste, was Ihre zukünftigen Mieter sehen. Die Stärken Ihres Wohnmobils durch die Fotos in den Vordergrund zu stellen ist die Garantie dafür, dass Ihre Anzeige bei den potentiellen Mietern Interesse weckt und Ihr Fahrzeug so mehr Reservierungsanfragen erhält.

Wir verraten Ihnen 4 Tipps, um Ihre Fotos ganz einfach zu verbessern und so Ihre Anzeige auf Yescapa zu optimieren.

1. Anzahl der Fotos

Da es nicht einfach ist, ein Fahrzeug aussuchen ohne dieses in echt gesehen zu haben, empfehlen wir Ihnen so viele Fotos wie möglich hinzuzufügen.

Die Fotos sind der erste Auslöser einer Reservierungsanfrage. Denn wer ein Wohnmobil mieten möchte, schaut sich erst einmal die Fotos an und entscheidet dann ob er auf die Anzeige klickt.

Die Fahrzeuge die sich auf Yescapa am besten vermieten, haben in der Regel mindestens 9 Fotos.

2. So klappt's auch mit dem Foto

  • Bevorzugen Sie horizontale Fotos: Vertikale Fotos schmeicheln Ihrem Fahrzeug nicht und werden außerdem automatisch auf unserer Plattform umgedreht. 
  • Die Auflösung ist wichtig: Fügen Sie scharfe Fotos mit mindestens 638 x 426 Pixel hinzu und vermeiden Sie es zu zoomen, da sich hierdurch die Qualität der Fotos stark verändert.
  • Bereiten Sie sich auf das Fotoshooting vor: Säubern Sie den Innenraum und gestalten Sie alles so, als würden Sie morgen das Wohnmobil vermieten.
  • Fotografieren Sie am hellen Tag: ein natürliches Licht lässt die Fotos gleich viel professioneller aussehen. Achten Sie hierbei aber auch auf den Hintergrund: ein Foto mit einer schönen Umgebung sieht attraktiver aus als ein Foto in Ihrer Garage.
  • Verwenden Sie Fotos Ihres Fahrzeugs und nicht aus dem Herstellerkatalog

3. So setzen Sie Ihr Wohnmobil in Szene

Damit Ihr Fahrzeug noch besser bei den Mietern ankommt und diese somit Ihr Wohnmobil mieten möchten, empfehlen wir Ihnen Ihren Camper in Szene zu setzen. Geben Sie Ihren zukünftigen Mietern schon bei der Suche den Eindruck, sie seien im Urlaub. Fotografieren Sie hierfür alle Ausstattungen die den Mieter überzeugen können: Grill, Marquise, Fahrradträger,... Durch diese Fotos wird die Qualität Ihres Fahrzeugs widergespiegelt.

Fotos die Sie während einer Ihrer Reisen geschossen haben werden gerne gesehen - die Mieter können sich ihren eigenen Urlaub so nämlich besser vorstellen.

Abbildung: Inszeniertes Außenfoto ¾ (Tisch + Stühle)

Denken Sie außderdem daran, genug qualitative Fotos vom Innenraum hochzuladen.

4. Reihenfolge der Fotos

Auf Yescapa haben wir die Reihenfolge der Fotos bereits so voreingestellt, dass Sie wissen welche Fotos am liebesten gesehen werden. In Ihrer Anzeige sind 9 Bereiche aufzufinden die jeweils zu einem Foto passen: ¾ Profil vorne, Ansicht von hinten, Fahrerbereich, Essecke, Kochnische, Bad / Toilette, Schlafplätze.

Das ¾ Profil Foto von vorne wird in den Suchergebnissen angezeigt.

Die 9 Bereiche sind dazu da, um Sie bei der Auswahl Ihrer Fotos zu unterstützen. Dennoch ist es Ihnen möglich mehr als 9 Fotos in Ihre Anzeige zu setzen. Hierfür ist der Bereich “Sonstiges” vorgesehen in dem Sie zusätzliche Fotos frei hinzufügen können. Versuchen Sie, so unterschiedliche Fotos wie möglich zu schießen um nicht mehrmals die selbe Art an Fotos zu haben.

 

In Ihrem Cockpit finden Sie Ihre Fotos wieder. Sie haben Ihre Fotos noch nicht geordnet? Dies können Sie unter “nicht geordnete Fotos” machen, um diese den “geordneten Fotos” hinzuzufügen.

Ihre Fotos sind bereits geordnet? Dann zögern sich nicht noch weitere Fotos im Bereich “Sonstiges” hinzuzufügen oder Ihre Fotos mit Hilfe unserer Tipps zu verbessern.

Felicia H

Felicia H

Weitere Infos

c m gr4i6eebvu8 unsplash

Maut in Europa - Ein Ländervergleich

Wenn Sie Ihre Urlaubsroute planen müssen Sie auch bedenken, dass Sie in manchen Ländern in Europa eine Maut bezahlen müssen. Wie die Regeln in den jeweiligen Ländern sind, was der Unterschied zwischen einer Maut und einer Vignette ist und wo Sie diese kaufen können, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

maxim zhgulev 5tmitjfhkic unsplash

Mehr Sicherheit fürs Wohnmobil - Tipps für einen sicheren Urlaub

Der absolute Alptraum: Sie kommen zum Parkplatz zurück und Ihr Fahrzeug ist verschwunden oder aufgebrochen. Bevor Sie in solch eine Lage kommen, können Sie viel unternehmen um den Langfingern das Leben schwer zu machen. Wie Sie für Sicherheit in Ihrem Wohnmobil sorgen erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.